Neue Größe, neuer Service (12.12.2017)

Praktisch, individuell und komfortabel – dafür stehen die Container-Lösungen, die den HAGEMEYER-Kunden seit rund eineinhalb Jahren eine optimale Versorgung mit elektrotechnischem Material auf der Baustelle garantieren. Seit Dezember wird in puncto Container noch mehr Kundenservice geboten. Denn ein neuer Container in ‚Mini-Ausführung‘ tritt ins Rampenlicht.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Mit einem Container auf der Baustelle haben Elektromonteure genau die Produkte vor Ort, die sie gerade auf der Baustelle benötigen. Mit einem kundenindividuellen Sortiment ausgestattet, werden Prozesse optimiert und Materialengpässe oder Wartezeiten sind passé. Durch die Nachtbelieferung kann die gewünschte Ware punktgenau zur Baustelle gebracht werden – eine große Erleichterung vor Ort. Der Zugriff auf das Material ist jederzeit gewährleistet.

Schon heute stehen den Hagemeyer-Kunden vier Container-Modelle zur Verfügung – dies zur Miete oder zum Verkauf: Standard, Premium, Premium Plus sowie Büro & Sanitär. Jetzt wurde das Container-Portfolio um die neue Easybox nochmals erweitert. Dies besonders für den urbanen Raum. Denn der neue Container mit den Maßen 2,40 x 2,20 m punktet vor allem in Ballungszentren, in denen bekanntlich hoher Platzmangel herrscht. Und genau hierfür wurde die Easybox konzipiert.

Der neue Container nimmt gerade einmal einen halben PKW-Parkplatz ein. Ausgestattet mit einem Regalsystem ist auch hier bei Material und Werkzeug für Ordnung gesorgt. Zudem bietet er genügend Platz für zusätzliche Paletten.

Die ersten fünf Container können seit Dezember in den beiden Münchner Niederlassungen begutachtet werden. Denn auch hier fungiert München als Vorreiter für neue Services. Ebenso werden die Container auf der zentralen Leistungsschau 2018 im April in München präsentiert. Im Laufe des nächsten Jahres werden die neuen Container dann auch flächendeckend in ganz Deutschland verfügbar sein.